logo

Freediving Madeira


Die Freediving Woche auf Madeira muss man als Gesamterlebnis betrachten. Das Land ist ein Naturparadies mit unglaublich vielen Pflanzen, welche die zahlreichen Schluchten in den Bergen zu richtigen Urwälder macht.

Die wilde Landschaft setzt sich im Wasser fort und die Tauchbasis Manta Diving von Stefan und Sittika ist eine der bekanntesten Tauchbasen überhaupt. Die Location ist optimal direkt am im Naturschutzgebiet und auch die Freediver profitieren von dem schönsten europäischen Hausriff. Der Atlantik kann sich von der guten und von seiner schlechten Seite zeigen. Letztes Jahr zur ersten Freediving Week auf Madeira hat er uns die etwas stürmischere Seiten gezeigt, so dass wir nicht immer ins Meer konnten, sondern auf einen der zahlreichen Pools des Hotels Galomar oder Galosol ausweichen mussten. Doch während das Wetter im April ( wie letztes Jahr ) eher etwas unzuverlässig sein kann, war dieses Jahr Anfang Juli alles perfekt.

Freediving Madeira 08 2017 01
Freediving Madeira 08 2017 04
Freediving Madeira 08 2017 02

Wir entdeckten das wunderschöne Hausriff mit Höhlen, Kavernen, zahlreichen Fischen in Tauchplätzen, wie der „Arena“ und vieles mehr. Während wir getreu des Slogans „Freediving is more than just a rope“ das Hausriff entdeckten und mit dem eigenen Schiff die Nachbarbucht mit den großen Zackenbarschen endeckten, kam auch das Tauchen am Seil nicht zu kurz. Hier das Video von der Freediving Woche 2017 auf Madeira :

Sittika und Stefan haben das Jahr seit meiner ersten Freediving Woche genutzt um richtig gas zu geben. Zwischenzeitlich gibt es eine eigene Freediving Webseite mit Programmen und Kursen, die auf die Gegend und die Basis perfekt zugeschnitten sind. So konnten wir nicht nur Land, Leute und Fische entdecken, sondern das ganze auch noch mit Bonex Scootern durchtauchen, außerdem im Olymbiabecken Streckentauchen machen und vieles mehr. Infos zum Programm von Freediving Madeira findet Ihr hier :

  http://www.freedivingmadeira.com

Freediving Madeira 08 2017 03

Ich werde auch 2018 wieder eine Freediving Woche gemeinsam mit Freediving Madeira machen, auf dem Programm stehen wieder : Pranayama und Yoga am Morgen, Tieftauchen, Adventure Freediving, Scootern, Streckentauchen mit und ohne Flossen, Free Immersion, Druckausgleichsworkshop, Relaqua, Statik und vieles mehr, eben die volle Packung Freediving. Dazu natürlich Land, Leute und guter roter Wein ….hey ich freue mich jetzt schon auf Ende Juni/Anfang Juli.

Mehr Infos unter www.freedivingmadeira.com oder nikolaylinder.de

0
0
0
s2smodern

 

Nik Linder

Kontaktdaten

Folge uns