logo

Pressemeldung: Apnoetaucher brechen 24 Stunden Weltrekord

Zwölf Athleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben von Mittwoch, den 09.05. ab 16:05 Uhr bis Donnerstag den 10.05. in Freiburg einen Weltrekord im Apnoetauchen gebrochen. In 24 Stunden mussten die Athleten mehr als 152 km ohne Nutzung der Flossen zurücklegen.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Weltrekordversuch - 24 Stunden Apnoetauchen in Freiburg

Ein Rekordversuch der Extraklasse findet von Mittwoch auf Donnerstag in Freiburg statt. Das erstmalig in Deutschland stattfindende Marathonereignis führt Athleten aus dem gesamten Deutschsprachigen Raum nach Freiburg.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Muss ich auf einen Wettkampf um ein richtiger Apnoetaucher zu sein ?

Es stimmt, ich muss mal wieder einen Blog für die Webseite schreiben. Es ist unheimlich viel passiert in den letzten Wochen/Monaten.Da war die unvergessliche Zeit auf den beiden Sharkschools mit Erich Ritter. Eine Woche im roten Meer und die sagenhafte Sharkschool auf den Bahamas.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Relaqua mit den USC Eisvögeln

Im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung haben die Damenbasketballerinnen der zweiten Bundesliga einen Relaqua Workshop mit Nik Linder gemacht. 

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Das Walensee Apnea Festival zum vierten Mal erfolgreich

Bereits zum vierten Mal fand am 05.08. bis 06.08.2017 das von Rene Trost und Nik Linder veranstaltete Apnea Festival am Walensee statt. Mit dabei dieses Mal die neu unter Vertrag genommenen Mares Ambassadors Samo Jeranko, Neca Cec ( beide aus Slowenien ) und die serbische Top-Fotografin Ivana Orlovic. Samo bereitet sich aktuell auf die CMAS Weltmeisterschaft in der Türkei vor. Er gehört zu den besten Tieftauchern der Welt.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Freediving Madeira


Die Freediving Woche auf Madeira muss man als Gesamterlebnis betrachten. Das Land ist ein Naturparadies mit unglaublich vielen Pflanzen, welche die zahlreichen Schluchten in den Bergen zu richtigen Urwälder macht.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Yoga und Freediving

Es ist mal wieder Zeit einen sensationellen Blog für meinen heiß geliebten Unterstützer Mares zu schreiben und dieses Mal will ich ein wenig über Yoga und Freediving philosophieren. Scheinbar ist das auch wieder so ein Thema, welches Zeugs dazu hat zu polarisieren.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Dinge die nicht schief gehen werden - Projekte die klappen müssen

In meinen neuen Kursen zum Thema „Relaqua“, der bewusste Atem oder der No-Stress Kurs, erzähle ich gerne von der Seins-Orientierung. Die Seinsorientierung ist im direkten Gegensatz zur Defizitorientierung.

Ein Beispiel: Wenn ich einen Schüler habe, dessen persönliche Bestleistung im Streckentauchen bei 78m ist und er macht einen Maximalversuch mit dem Ergebnis 93m, dann führt das selten dazu, dass er/sie sich freut.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Freediving mit Orcas

Absence of light

Der Wind kreischt und rüttelt an der Boing der Scandinavian Airline. Ich sitze in der Mitte der dreier Reihe, die wie immer viel zu eng ist. An meinem linken Arm rüttelt eine Amerikanerin und deutet auf eine Wolke neben dem Flugzeug - Northern lights ! Ich schaue aus dem Fenster und sehe ….nichts. O.k. eine weiße Wolke die eine spezielle Form hat. „Ah- yes- thanks“. Sie zeigt mir das Display ihres Fotoapparates und siehe da, alles was mit dem normalen Auge weiß ist, sieht dort grün aus.

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Wie sieht das perfekte Halsblei aus?

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

 

Nik Linder

Kontaktdaten

Folge uns