logo

Relaqua Ausbilder Kurs

Instructorkurse
Datum: 06.02.2020 - 09.02.2020

Veranstaltungsort: keidelbad freiburg  |  Stadt: Freiburg im Breisgau, Deutschland

Relaqua Ausbilderkurs mit Nik Linder

Breathholding Relaxation

Bei Relaqua handelt es sich um Techniken und Fertigkeiten aus dem Bereich es Apnoesports. Die Kernkompetenz eines Apnoe oder Freedivers ist es, sich auf den Punkt entspannen zu können. Denn bei dem Tauchen mit nur einem Atemzug kommt es darauf an, entspannt weiter, tiefer und länger zu tauchen. Während es im Apnoe als Mittel zum Zweck dient um Leistung zu bringen, ist der Ansatz beim Relaqua ein ganz anderer. 

Im Wasser werden Techniken aus der Meditation, dem Pranayama, dem Floating und den Atempausen ( Kumbhakas ) genutzt um in eine nie dagewesene Tiefenentspannung zu kommen. 

Die Begrenzung der dominierenden Sinne, wie Sehen und Hören durch das Wasser, sowie die Schwerelosigkeit ermöglicht tiefe Arten der Meditationen, wie z.b. Herzschlagmeditation oder No Mind. Das ganze funktioniert im Wasser am Einfachsten und ist daher bei den vielen Teilnehmern von Relaqua Seminaren besonders beliebt. 

Der Ausbilder, die Ausbilderin lernt aber nicht nur den Relaqua Kurs zu geben, sondern auch den Kurs „die bewusste Atmung“. Die Atemübungen, die hauptsächlich ihren Ursprung im Pranayama haben, sind der rote Faden durch alle Kurse. Hier lernt der Teilnehmer diese bewusst einzusetzen um sein Befinden zu steuern, um konzentrierter , entspannter und ausgeglichener zu sein. Das führt zu zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer, weil sie ruhiger werden, wieder schlafen können und vieles mehr. 

Der letzte Kurs den die Ausbilder weiterzugeben lernen ist der „No Stress Kurs“. Er beschäftigt sich vor allem mit den Mindsets, mentalen Übungen, Affirmationen, sowie Meditationstechniken und Atemtechniken. Ziel des Kurses ist es aus dem Hamsterrad Alltag, dem Kopfkino bewusst auszusteigen.

Voraussetzungen : 

Es gibt keine Voraussetzungen für den Kurs. Es ist von Vorteil sich im Wasser wohl zu fühlen. Bislang kamen bislang : Yogalehrer, Apnoeausbilder, Tauchlehrer, Schwimmtrainer, Entspannungstrainer, Aquagymnastik Ausbilder, SUP Ausbilder und vieles mehr. 

Es ist immer wieder spannend, wie Ausbilder und Therapeuten, das Werkzeug Relaqua in ihre Kurse integrieren. So findet es mittlerweile Anwendung in der Paartherapie, in Hypnosekursen, Teambuildung und vieles mehr.

Die Kurse : 

Folgende Kurse dürfen die Ausbilder nach Beendingung der viertägigen Ausbildung vermitteln : 

Relaqua - Atem, Entspannungstechniken, Floating, Meditation und Atempause im Wasser

Der bewusste Atem - Pranayama Techniken um sein Befinden zu steuern um die Konzentrationsfähigkeit zu steigern, die Lunge zu reinigen, die Haltung zu verbessern, zu entspannen und um Beschwerden ( Stress, Kopfkino, Schlaflosigkeit, mentale Erschöpfung ) vorzubeugen, bzw. zu lindern

No Stress - Der Kurs der das Ziel verfolgt mithilfe von Mentalen Skills, Entspannungsübungen im Workshop-Miteinander dem dauerhaften Stress vorzubeugen, ihn schneller zu erkennen und Werkzeuge zu haben um ihn aufzulösen. 

Der Ausbilder : 

Nik Linder ist mehrfacher Weltrekordtaucher im Apnoestreckentauchen unter Eis. Er war lange Jahre Athlet und verfolgte den Sport unter dem Gesichtspunkt der Challenge, wie weit kann ich mit einem Atemzug tauchen. Er war dabei nicht nur in Wettkämpfen aktiv, sondern Proband und Ansprechpartner für viele Forschungsarbeiten in der Uni Klinjk Abteilung Pneumologie und Sportuni Freiburg, sowie bei der Sportuni Mainz. Viele der Forschungsarbeiten haben sich mit dem körpereigenen Entspannungsmechanismus „Säugetiertauchreflex“ beschäftigt, welcher auch bei Relaqua bewusst eingesetzt wird.

Nach seiner aktiven Zeit hat Nik sich aus seinem Tauchsportgeschäft in Freiburg zurückgezogen und ist seitdem hauptberuflich als Apnoetaucher, Stresscoach, Redner, Trainer, Ausbilder und Reiseleiter unterwegs. 

Bereits vor einigen Jahren hatte er die Idee, die Fähigkeiten aus dem Apnoe, sowie den Atemübungen aus dem Pranayama zu einem Kurskonzept zu entwickeln, welches den Leistungsgedanken aussen vor lässt und die physische und psychische Tiefenentspannung in den Mittelpunkt rückt.

Die Kursmaterialien : 

Für das Lehren der Kurse braucht der Ausbilder folgende Materialien : 

Das Instructormanual - enthält die Zusatzinformationen, die über die Schülermanuals hinausgehen, sowei nützliche Tipps, Wissenschaftliche Berichte, Beispielkurse, Presseberichte, Kursvariationen ( Workshops mit Klangschalen, regelmäßige Kurse, Kombinationen), Marketing Ideen, Beispielflyer etc. 

Das No Stress Manual - Ein Kursmanual für die Teilnehmer, welches den Astronaut und den Höhlenmensch in Zeichnungen der Künstlerin Julia Weinmann auf dem Weg zu mehr Entspannung begleitet. Darin enthalten die Mindsets, Beispiele, Übungen und vieles mehr. Diese Buch ist exklusiv für Kursteilnehmer und kann auf Wunsch auf den künftigen Ausbilder personalisiert werden.

Apnoe und Meditation - Buch - Das Kernstück der Ausbildung ist das im Delius Klasing erschienende Relaqua Kursbuch mit dem Titel Apnoe und Meditation. Es enthält alles wichtige zu den Kursen „Relaqua“ und dem „bewussten Atem“. 

USB- Stick - Darin enthalten Powerpoint Präsentationen, Bilder die genutzt werden können, Logos und vieles mehr.

Kursablauf und Inhalte : 

Theorie : 

Was ist Relaqua 

  • Was können wir von dem Apnoetaucher lernen
  • Die Atmung, die Nutzung der Lunge, der Tauchreflex
  • Das Wasser
  • Mentales Training 

Die Kurse 

  • der Bewusste Atem 
  • Relaqua
  • Astronautentraining zur Stressreduktion 
  • welche Kurse noch kommen oder geplant sind

Vor dem Kurs 

  • Defintion der Zielgruppe
  • Wie findet meine Zielgruppe meine Kurse
  • welche Werbung macht Sinn
  • der perfekte Kursort und wie komme ich an ihn ran
  • Gesundheitsgfragebogen bzw. rechtliches 

Grundsätzliches

  • Standards 
  • Versicherung
  • Anerkennung der Krankenkasse
  • Was brauche ich an Equipment
  • Wie bleibt man up to date 
  • Welche Vorteile/ Vergünstigungen hat ein Relaqua Ausbilder

Praxis : 

Übungen an Land

  • Ankommen 
  • Wie erklärt man eine Übung
  • PMR
  • Bauchatmung/Vollatmung/Aufladeübung
  • Wechselatmung
  • Atemmeditation 
  • Körperscan
  • weitere Übungen, wie Gorilla, Uddyiana Bandha, Kapalabathi etc.
  • Welche Probleme können auftauchen / welche Fehler werden häufig gemacht

Übungen im Wasser

  • welches Equipment ist notwendig, welches nützlich
  • Floating
  • Buddyteam
  • Gewöhnung an das Wasser
  • Ujjayi + Brahmari Atmung
  • Kumbhaka und Entspannung des Nackens

Kurse + Beispiele :

  • Der NoStress ( Astronautenkurs )
  • der Relaqua Kurs als Workshop und als wöchentlicher Kursabend
  • Der Atemkurs als Workshop und als wöchentlicher Kursabend 
  • Wie kann ich meinen Kurs ergänzen und interessanter machen
  • Buchempfehlungen
  • Lehrproben

Der Kurs geht meistens von Donnerstag morgen ( 10 Uhr ) bis Sonntag Nachmittag.

Videos:

Im Kurs entstehen weitere Bilder, welche den Ausbildern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Hier sind einige der Videos aus den letzten Kursen : 

Interview mit Nik nach dem ersten Ausbilderkurs : 

https://www.youtube.com/watch?v=n_tDSYgI4yQ

Teilnehmer über den Ausbilderkurs :

https://www.youtube.com/watch?v=I0XiIZhjuxQ

Preis des Kurses : 

Der Kurs kostet Euro 570,- inkl. Mwst. Darin enthalten sind die Eintritte in das Keidel Mineral und Thermalbad, die bereits beschriebenen Kursunterlagen ( Instructormanual, No Stress Manual, USB Stick ) mit Ausnahme des Buches "Apnoe und Meditation“, Zertifikat und Veröffentlichung als Ausbilder auf der Webseite. Wer das Buch Apnoe und Meditation nicht hat, bezahlt dafür 20 Euro Aufpreis ( statt UVP 24,80 ).

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite
Adresse
An den Heilquellen 4
79111 Freiburg im Breisgau, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Von 06.02.2020 bis 09.02.2020

 

Nik Linder

Kontaktdaten

Folge uns